Zweitbescheinigung oder Ersatzbescheinigung

Sie brauchen eine Zweitbescheinigung über die erfolgreiche Teilnahme an einem Kurs von Erste Hilfe und mehr… Wir weisen Sie höflichst darauf hin, dass wir zur Ausfertigung einer Zweitbescheinigung alle Kursunterlagen manuell überprüfen müssen, was mit einem erhöhten Verwaltungsaufwand verbunden ist. Daher können wir nur Anfragen beantworten, wenn Sie das Kursdatum auf max. 2 Monate eingrenzen. Weitere Informationen finden Sie unter FAQ

Für die Ausstellung und Zusendung Ihrer Zweitbescheinigung benötigen wir:

Meine Daten




Wenn Sie nicht genau wissen, wann das genaue Kursdatum gewesen ist, hilft oft das Anmeldedatum Ihrer Fahrschule, das der Sehtestbescheinigung oder die Befragung eines/einer Freundes/Freundin, der/die am gleichen Tag den Kurs besucht hat.

Absolvierter Kurs




  Die Datenschutzbestimmungen habe ich gelesen und akzeptiert

Ersatzbescheinigungen und -zertifikate für das jeweils laufende Jahr werden gegen eine Gebühr von 17,80 € incl. Ust. und Versand, für zurückliegende Jahre gegen eine Gebühr von 22,80 € incl. Ust. und Versand ausgestellt.

Bitte überweisen Sie die Gebühr auf folgendes Konto:

Dr. A. Karalis
Deutsche Bank

IBAN DE32500700240381959600
BIC/SWIFT-Code DEUTDEDBFRA

Betreff: (Ihr Name)

Die Bearbeitung erfolgt erst nach Zahlung der Gebühren!

Nachdem Sie das Geld überwiesen haben, schicken Sie mir bitte noch einmal eine Email. Nach Geldeingang schicke ich Ihnen die Bescheinigung innerhalb von 14 Werktagen zu.

Erste-Hilfe-Kursbescheinigungen (sog. „Lebensrettende Sofortmaßnahmen“), die vor dem 31.12.2015 ausgestellt wurden, werden möglicherweise vom Führerscheinamt nicht mehr anerkannt, wenn Sie sie jetzt nachreichen, da der Kurs von 8 auf 9 Unterrichtseinheiten verlängert wurde. In diesem Fall müssten Sie einen neuen, kompletten Erste Hilfe Kurs mit 9 UE besuchen. Es ist behördlich untersagt eine Zweitbescheinigung die 8 auf 9 UE umzuschreiben.

Für Kursteilnahmen, die vor 2013 stattgefunden haben, wird keine Zweitbescheinigung mehr ausgestellt. Ein Rechtsanspruch auf eine Zweitbescheinigung besteht nicht. Eine Zweibescheinigung für einen Sehtest kann aus gesetzlichen Gründen nicht ausgestellt werden

Wir danken für Ihr Verständnis.